Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Quellennachweis: Erschiehnen im Pandion Verlag in dem Roman Räuberhöhle von Stefan Nick • Seite 108

... "Und was gibt es heute hier zu sehen?" , kam es von Ferdi, dem die vielen Kurven auf die Nerven gingen. "Wart´s ab, das wirst du nicht glauben", antwortete Doro, die Ausschau nach einer blauen Fahne mit weißem Andreaskreuz hielt. "Halt, hier rechts!" , rief sie, als Rainer gerade an einem Glockenturm mit Wetterhahn vorbeifahren wollte. Er bog ab und ein paar Meter weiter standen sie vor einem Haus, das Ferdi noch unwirklicher vorkam als das von Theo. Sie stiegen aus und staunten. Das Haus war an der Giebelseite rot angestrichen und mit Gemälden verziert. Die Längsseite war weiß und ebenfalls bemalt. Von etlichen Mauern schauten kleine steinerne Drachen auf die Besucher herunter. Im Innenhof sahen sie einen Anbau, der wie ein Märchenwald bemalt war, in dem Drachen umherflogen. Vor dem Haus stand ein großes Schild, blau mit einem weißen Andreaskreuz und der Aufschrift Tartan Museum & Scottish Pub - Mole & Wolfrhine, Atelier & Galerie. "Was ist das denn, seid´s ihr Hunsrücker ganz deppert?" , entfuhr es Ferdi. "Das ist das Haus der Maler und Aktionskünstler Basil Wolfrhine und Hans Maria Mole. Basil Wolfrhine ist Halbschotte und ihn hat es auch in den Hunsrück verschlagen. Er ist so eine Art Gesamtkunstwerk. Er macht Musik, veranstaltet schottische Events, malt, macht Kunstaktionen, hat das Tartanmuseum un den Pub hier und macht das Schottenradio im Internet", erklärte Doro. "Was ist ein Tartanmuseum?", wollte Rainer wissen, für den dieser Haltepunkte auf ihrer Tour auch neu war. "Das ist ein Museum mit den verschiedenen Karomustern und Clanwappen. Außerdem gibt es alles Mögliche, was eben mit Schottland zu tun hat. Übrigends ist es das einzige Museum derart in ganz Deutschland."

"Es kann nur einen geben", zitierte Rainer aus dem Film `Der Highlander`. "Und was war das mit dem Schottenradio?", hakte er nach. "Er macht das Schottenradio im Internet: www.schottenradio.de. Da läuft den ganzen Tag schottische und irische Musik. Meistens Folk, aber auch neue Sachen. Und mehrmals die Woche ist Basil live dabei und moderiert." "Kann man da rein?", erkundigte sich Ferdi. "Nein, ist noch zu früh, der macht erst ab siebzehn Uhr auf und jetzt ist es erst kurz vor Mittag", antwortete Doro ...